Welcome

Events

Erstellt am 22. Januar 2015

Am Donnerstag, den 5. März 2015 werden die Verantwortlichen von IT-Produktionsbereichen wieder auf Schloss Vollrads im Rheingau zusammenkommen, um sich im exklusiven Kreis über die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen des IT Service Delivery auszutauschen.

Im Mittelpunkt stehen diesmal die Themen „Sourcing in Zeiten zunehmender Regulatorik“ und „Strategische Personalentwicklung“

Erstellt am 19. Dezember 2014

Ende November trafen sich die COO führender Banken im Airport Club Frankfurt, um sich wie bei all unseren Zukunftsforen im exklusiven Kreis über die Herausforderungen der Digitalisierung in der Bankenwelt auszutauschen. Durch die Veranstaltung führte Hartmut Skubch als Moderator.

Erstellt am 11. Dezember 2014

Im Rahmen des Zukunftsforums Betriebsorganisation der Eltviller Foren fand Mitte November unter der Leitung und Moderation von Michael Sarbacher der erste Workshop zum zukunftsRAUM statt. ‚Wie kommt die Zukunft in das Unternehmen und wer übernimmt dafür die Verantwortung?‘ lautete die zentrale Frage. Zwanzig Teilnehmer aus den Bereichen Academics, Business und Consulting sämtlicher Generationen ab der Generation Y trafen sich zum Austausch in der Waas'schen Fabrik im Rheingau.

Erstellt am 29. August 2014

Gemeinsam mit Dr. Martin Deckert, Chief Operating Officer und Mitglied des Vorstandes der UBS Deutschland AG, schließt SKUBCH&COMPANY an das Interview vom 7. Oktober 2013 an und veranstaltet auf Vorstands- und Bereichsleiterebene ein Forum zum direkten Austausch zwischen Verantwortlichen und Experten des Themas Risikomanagement.

Erstellt am 19. Februar 2013

Die verstärkte Integration von Geschäftspartnern und Kunden in die Prozesswelt der Finanzindustrie fordert die IT heraus, die IT-Services mit hoher Verfügbarkeit, Stabilität und Performance bereitzustellen.So müssen zum Teil Anwendungssysteme 7 Tage in der Woche, 24 Stunden am Tag betrieben, überwacht und bei Bedarf entstört werden, um die Geschäftsprozesse bei hoher Kundenzufriedenheit zu unterstützen. Viele Anwendungssysteme sind für diese Anforderungen nicht entwickelt.

Vor welchen Herausforderungen steht das Anwendungsmanagement hinsichtlich

Erstellt am 15. Januar 2013

In der ersten Konferenz des Zukunftsforum der Versicherungsindustrie in diesem Jahr beschäftigen sich die COO´s führender Versicherungskonzerne, moderiert von SKUBCH&COMPANY, mit dem Spannungsfeld zwischen Agilität und Synergie. Dabei sind die Fragen aufgeworfen…

Wieviel Standardisierung der Anwendungslandschaft ist sinnvoll, ohne die Agilität der einzelnen Geschäftseinheiten nachhaltig zu beeinträchtigen?

Wieviel IT-Kompetenz braucht die am Markt agierende Geschäftseinheit zur strategischen und operativen Geschäftsentwicklung?

Erstellt am 05. Oktober 2012

Trends in Unternehmen wie “use your own device”, die steigende Zahl mobiler Endgeräte und die aktive Einbindung der Kunden rund um die Uhr, stellen aktuell die Herausforderungen des Betriebes von ITK-Services dar, die im Kreise der Verantwortlichen von IT Serviceliefergesellschaften und -bereichen großer Konzerne demnächst in einem von Senior Partner Klaus Gröne moderierten Diskurs durchleuchtet werden.

Erstellt am 10. August 2012

Die Frage der wirkungsvollen Entscheidungsstrukturen vor dem Hintergrund zunehmender regulatorischer Anforderungen beschäftigt die Verantwortlichen von Betriebsorganisationen in Finanzdienstleistungsunternehmen in Ihrem nächsten Forum im September

Erstellt am 07. Juni 2012

Der Anforderung, sich verkürzende “Time to Market”-Prozesse des Produktmanagement effektiv und effizient zu unterstützen, dieser stellen sich die Geschäftsführer der Konzern-Systemhäuser, gerne. Jedoch …
Wie kann erhöhter Agilität im Geschäft begegnet werden, ohne dass die Stabilität der Systeme gefährdet wird? Diese Frage wird auf der nächsten Konferenz des Zukunftsforums am 13. September 2012 auf Schloss Vollrads diskutiert. Hartmut Skubch, Senior Partner von SKUBCH&COMPANY, wird den Kreis moderieren.

Erstellt am 12. März 2012

Die Zusammenarbeit zwischen den Bereichen IT-Infrastruktur und der Anwendungsentwicklung in Projekten wird das Thema der zweiten Konferenz der IT-Produktionschefs von Versicherungen und Banken im Rahmen der ELTVILLER FOREN sein
… wir werden darüber berichten!

Erstellt am 01. Dezember 2011

Die Chefs der Betriebsorganisation treffen sich im März 2012 erstmals auf Schloss Vollrads. Ihre Schwerpunktthemen werden „Business Process Outsourcing“ und die Optimierung der eigenen Positionierung im Konzern sein. Wie stets bei den Eltviller Foren trifft man sich in einem Kreis von 6 bis 10 Managern zum offenen Informations- und Erfahrungsaustausch. Die Moderation wird von Hartmut Skubch und Klaus Gröne durchgeführt.

Erstellt am 01. September 2011

Wie die Betriebssicherheit gewährleisten auch bei zunehmender Komplexität durch Multikanalmanagement? Das war die Kernfrage auf dem ersten Zukunftsforum unter dem neuen Label ELTVILLER FOREN. Die IT-Produktionschefs von Versicherungen und Banken diskutierten moderiert von Hartmut Skubch dieses Thema am 1. September auf Schloss Vollrads und beleuchteten es von unterschiedlichen Perspektiven.

Die nächste Veranstaltung ist im März 2012 geplant.

Erstellt am 05. Juli 2011

Hartmut Skubch hat die COO`s der großen deutschen Erstversicherer zu einer Diskussionsrunde zum Thema: "Konsequente Kundenorientierung und die Konsequenzen auf die IT" auf Schloss Vollrads in den Rheingau eingeladen. Wie immer wird er die Runde moderieren.

Erstellt am 01. Juli 2011

Die Geschäftsführer und Vorstände von 8 captiven Systemhäusern (Konzern-Systemhäuser) werden an der Veranstaltung teilnehmen. Die Abfrage der Themen im Vorfeld ergab den Fokus: Das Zusammenspiel zwischen IT und Betriebsorganisation. In bewährter Weise wird die Konferenz durch eine Teilnehmerbefragung vorbereitet. Die Moderation übernimmt Hartmut Skubch übernehmen.Die meisten Teilnehmer kennen sich aus den Veranstaltungen der letzten Jahre. Zweimal im Jahr hat Hartmut Skubch zum Treffen nach Eltville gebeten und das Forum moderiert.

Erstellt am 01. Juni 2011

Seit vielen Jahren treffen sich Manager aus der deutschen Wirtschaft in Eltville zum Diskurs, zumeist moderiert von Hartmut Skubch. Geht es nach einer Vielzahl der bisherigen Teilnehmer, dann soll dies auch weiterhin so bleiben.